Inhalt überspringen

World Restart a Heart Day 2020

Wie schafft man es Millionen von Lebenserettern "online" in CPR zu schulen?

Letztes Jahr wurden am World Restart a Heart Day 5,4 Millionen Menschen in CPR geschult. Doch die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise verändert, wie CPR-Trainings durchgeführt werden müssen.

Wir sind der Herausforderung gewachsen und haben deshalb eine innovative Methode zur Online-CPR-Schulung entwickelt.

So geht's: In 3 einfachen Schritten

1

Kündigen Sie den Online-Kurs an

Ausbilder laden Lernende zu einem Kurs ein, bei dem beliebige Telekonferenzsysteme wie Zoom, Microsoft-Teams usw. verwendet werden.

Vor dem Kurs müssen sich Lernende die QCPR Classroom-App herunterladen und sich einen Gegenstand oder ein Manikin suchen, an dem die Kompressionen durchgeführt werden können. Wenn ein Schulungsmanikin wie die MiniAnne vorhanden ist, bitte einsetzen. Falls nicht vorhanden, alternativ einen beliebigen Gegenstand wie z. B. ein festes Kissen für die Kompressionen einsetzen.